B&B ist größte Hotelkette der Economy-Hotellerie

Erstmals wird B&B Hotels in dem kürzlich erschienenen Check-up des Fachmagazins Cost & Logis, bei dem Hotelmarken nach Zimmer- und Hotelanzahl verglichen werden, als größte Economy-Hotelkette geführt. Die Daten dafür liefert die Beratungsgesellschaft PKF hotelexperts aus München: Auf dem ersten Platz im Economy-Segment liegt B&B Hotels mit insgesamt 94 Häusern, darauf folgt ibis mit 88 Hotels deutschlandweit.


12.07.2017

Mehr >>

Grenzüberschreitender Austausch

Auf Einladung des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) trafen sich jüngst die Spitzenvertreter der deutschsprachigen Hotellerie- und Gastronomieverbände in Südtirol zu ihrem Jahresmeeting. Im Mittelpunkt des Jahrestreffens stand der Informationsaustausch über die aktuellen Entwicklungen in verschiedenen Bereichen des Gastgewerbes.


12.07.2017

Mehr >>

Centro Hotel Group: Ausbau der Marke Boutique

Startschuss für die Eigenständigkeit der kleinen, aber feinen Hamburger Hotelmarke Boutique Hotels by Centro. Mit hochwertig designten Stadthotels möchte Rahman Neiro, CEO der Centro Hotel Group, die Standards für Business- und Städtereise deutlich nach oben setzen. Den Anfang machte das am 1. Juli neu eröffnete Boutique 102 Dortmund City mit 55 Zimmern.


11.07.2017

Mehr >>

Scandic Frankfurt Museumsufer öffnet Anfang 2018

Die skandinavische Hotelgruppe Scandic Hotels baut ihre Präsenz in Deutschland aus: Anfang 2018 wird das Unternehmen das Wyndham Grand Frankfurt übernehmen und unter dem Namen Scandic Frankfurt Museumsufer eröffnen. Es wird das vierte Haus nach zwei Standorten in Berlin und einem in Hamburg sein. Scandic hat einen langfristigen Pachtvertrag mit dem Eigentümer SH.I.R Real Estate unterzeichnet.


10.07.2017

Mehr >>

Inlandstourismus Mai 2017: Drei Prozent weniger Übernachtungen

 
   

Im Mai 2017 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 41,7 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Minus von drei Prozent gegenüber Mai 2016. Hierbei ist zu beachten, dass das Pfingstfest 2016 in den Mai, in diesem Jahr dagegen in den Juni fiel.


10.07.2017

Mehr >>