Branchennews | 03.01.2020

Dreifach-Qualifikation an der WIHOGA

WIHOGA Dortmund Foto: WIHOGA Dortmund

Zum Sommersemester 2020 mit Beginn am 1. April werden wieder zusätzliche Plätze in der Wirtschaftsfachschule in Dortmund angeboten, um die Nachfrage nach qualifizierten Führungskräften in Hotellerie, Gastronomie, Systemgastronomie und Catering bedienen zu können.

Bereits seit 2014 bietet die Hotelfachschule WIHOGA Dortmund in Kooperation mit der britischen Universität New Buckinghamshire ein paralleles Studium mit Doppelqualifikation an. Auf diese Weise ist es möglich, nahezu zeitgleich in 18 Monaten sowohl den Abschluss Staatl. gepr. Betriebswirt/in (Fachrichtung Hotel- und Gaststättengewerbe) als auch den akademischen Abschluss Bachelor of Arts in Business Management zu erwerben. Die zirka 14 Präsenzphasen (Samstag/ Sonntag) des ergänzenden Bachelorstudiums finden in den Räumen der WIHOGA in Dortmund statt. Zusätzlich erwerben alle Studierenden den IHK-Ausbilderschein nach AEVO.

Mit diesen drei staatlichen Abschlüssen stehen den Absolventen national und international Top-Positionen im Management – nicht nur in Hotellerie und Gastronomie – offen. Anmeldungen sind noch möglich.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

www.wihoga.de/hofa


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.