Markt & Produkte | 18.09.2020

Stolperfrei, saugstark und HEPA-rein

Makita Rucksack Staubsauger Der neue Makita 2 x 18 V Akku-Rucksackstaubsauger / Foto: Makita

Nach dem Frühstücksbüfett, in Konferenz- und Veranstaltungsräumen ist in Pausen oder nach der Nutzung die schnelle und effiziente Reinigung gefragt. Akku-Rucksackstaubsauger sind dabei eine Alternative zu herkömmlichen Staubsaugern, zum Beispiel der neue Makita 2 x 18 V Akku-Rucksackstaubsauger.

Rucksackstaubsauger benötigen keinen Stromanschluss, es entstehen keine Stolperfallen durch umherliegende Kabel und zudem lassen sich diese leicht auch in beengten Verhältnissen benutzen. Der neue Makita 2 x 18 V Akku-Rucksackstaubsauger ermöglicht einen Betrieb von bis zu 140 Minuten, hat ein Bruttovolumen von 5,5 Litern und reinigt mit dem integrierten HEPA-Filter besonders rein. Insgesamt können mehr als 320 Makita Akku-Maschinen und praktische Helfer mit einem 18-Volt-Akku angetrieben werden.

Der Staubsauger lässt sich wie ein Rucksack auf den Rücken schnallen. Mit dem verstellbaren Schultergurt und dem teleskopierbaren Saugrohr kann er auf die Körpergröße einstellt werden. Durch das Trageprinzip wird vermieden, dass bei den Reinigungsarbeiten der Staubsauger beim Nachziehen unbeabsichtigt an Türrahmen, Möbeln oder Ecken gestoßen wird. Das gegenüber anderen Anbietern geringe Gewicht von 6,7 Kilogramm (mit 2 x 18 V/6,0 Ah Li-Ion Akkus) erleichtert das Reinigen von Aufgängen und Treppen. Zudem lässt sich auch überkopf leichter arbeiten.

Der wiederverwendbare Textilstaubbeutel hat ein Bruttovolumen von 5,5 Litern. Durch einen integrierten Rüttelmechanismus kann dieses Volumen optimal genutzt werden. So lässt sich bis zu 25 Prozent mehr Staub speichern als bei Saugern ohne Rüttelmechanismus. Ausgelöst wird der Mechanismus automatisch durch die Bewegungsvibration oder manuell durch einen seitlich angebrachten Handhebel. Der volle Staubbeutel lässt sich zum Entleeren leicht entnehmen.

Dank des hochwertigen HEPA-Filters werden Partikel bis zu einer Größe von nur 0,0003 Millimeter aus der Raumluft gefiltert. Hausstaub, Feinstaub, Milben und Milbenkot, Pollen und Blütenstaub, Tierhaare, Schimmel und Schimmelsporen bleiben im mehrlagigen Filtergewebe zurück.

www.makita.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.