Markt & Produkte | 19.04.2018

Pools aus rostfreiem Edelstahl

Fotostrecke Pools aus Edelstahl sehen optisch gut aus, aber sie sind auch energieeffizient und einfach zu reinigen / Foto: WZV/Hesselbach

Schwimmbecken und –ausstattung aus rostfreiem Edelstahl bieten Vorteile gegenüber der traditionellen, gefliesten Variante. Energieeffizienz und einfaches Handling machen Edelstahl zum idealen Material im Poolbau.

Moderne Technik, kreatives Design und Qualität für Jahrzehnte sind im Bäderbau zunehmend wichtig. Längst hat auch die digitale Zukunft Einzug in die Bäderlandschaft gehalten, um den gesamten Lebenszyklus der Produkte von Planung über Bau und Betrieb transparenter und somit noch effizienter zu gestalten. Für Edelstahl Rostfrei mit Qualitätssiegel ist dieser Trend maßgeschneidert, da seine Haltbarkeit alle anderen im Schwimmbad eingesetzten Werkstoffe um Längen übertrifft.

Edelstahl Rostfrei ist durch seine Werkstoffeigenschaften ideal geeignet für den Schwimmbadbau: Seine Elastizität macht ihn unempfindlich gegen Setzungen, sodass sich auch nach Jahren keine Risse bilden. Fachgerecht ausgewählt und verarbeitet, ist er auch bei hoher Chloridbelastung dauerhaft korrosionsbeständig. Vorschriftsmäßige Pflege vorausgesetzt, behalten Becken und Einbauteile ihre Schönheit für Jahrzehnte. Dank der glatten, porenfreien Oberfläche des Edelstahls ist die Reinigung einfach sowie hygienisch und verhindert, dass sich Mikroorganismen oder Algen anhaften – insbesondere in Außenbecken ein entscheidender Pluspunkt gegenüber gefliesten Becken.

Beim Einbau muss der alte Fliesenbelag nicht unbedingt zeitaufwendig entfernt und teuer entsorgt werden. Dank umfangreicher Vorfertigung im Werk wird das neue Becken auf die jeweiligen Gegebenheiten exakt ausgelegt und anschließend vor Ort binnen weniger Tage eingebaut. Diese Becken-Maßanfertigung erlaubt es, Raum für eine zusätzliche Beckenwand- und Bodenisolierung einzuplanen, um Wärmeverluste zu minimieren. Durch die gute Verformbarkeit von Edelstahl ist zudem die Gestaltung individuell geformter Elemente möglich, die anschließend durch Schweißnähte zu fugenlosen Konstruktionen verbunden werden. Die werkstoffbedingte Frostsicherheit macht Edelstahl im Freibadbereich zusätzlich attraktiv, da die gefüllten Becken ohne besondere Maßnahmen überwintern können.

www.wzv-rostfrei.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.