Markt & Produkte | 30.08.2021

Nachhaltige Kräuter-Wellnessmasken

Die Kräuter-Wellnessmake von SleepConsulting & Design, entwickelt von der Schlafexpertin Christine Lenz, soll Stress reduzieren und sich auch positiv auf das Schlafverhalten auswirken Die Kräuter-Wellnessmake von SleepConsulting & Design, entwickelt von der Schlafexpertin Christine Lenz, soll Stress reduzieren und sich auch positiv auf das Schlafverhalten auswirken / Foto: SleepConsulting & Design / Severin’s Resort & Spa

Mit einem neuen und exklusiven Produkt in Sachen guter Schlaf geht Christine Lenz von SleepConsulting & Design auf den Markt: einer speziellen, schlaffördernden Kräuter-Wellnessmaske. „Getestet und für gut empfunden hat sie das Severin‘s Resort & Spa auf Sylt, mit dem wir gemeinsam – basierend auf dessen umfassenden Wellness-Konzept – eine neue und sehr wirksame Kräutermischung kreiert haben“, erklärt Lenz. Das Augenkissen und auch die Maske selbst werden fair und nachhaltig produziert – und auch die Mehrfachanwendung ist ausgesprochen umweltschonend. „Wellness-Gäste buchen im Severin‘s Resort & Spa keine klassische Anwendung, sondern individuelle Aufmerksamkeit“, erklärt Spa-Managerin Madlen Prior. „Behandelt wird intuitiv auf Basis des ‚Sylter Kräftekompass‘. Wir nutzen bereits seit einiger Zeit die Traubenkernkissen von Lenz SleepConsulting & Design. Mit der neuen Kräuter-Wellnessmaske haben wir nun für unsere Gäste ein weiteres Top-Produkt im Einsatz, das sich nicht nur durch eine überzeugende Wirksamkeit auszeichnet“, so Prior weiter.

Augenkissen reduzieren Stress und wirken sich auf das Schlafverhalten aus

„Bestimmte Düfte haben unter anderem die Eigenschaft, Stress zu reduzieren. Durch den wohltuenden Einsatz der Augenkissen und -masken kann sich der Gast nicht nur besser entspannen, er kommt auch innerlich zur Ruhe. Das wirkt sich natürlich auch auf sein Schlafverhalten aus – und ausgeschlafene Gäste sind glückliche Gäste“, fasst Lenz auf die Frage, warum gerade eine Schlafexpertin für diese Treatment-Erweiterung zu Rate gezogen wurde, zusammen. Und Prior ergänzt: „Unser Ziel und Wunsch war es, die Wirkung unserer Anwendungen und Behandlungen noch intensiver und exklusiver zu gestalten, daher haben wir in enger Zusammenarbeit mit Lenz SleepConsulting & Design diese spezielle Wellnessmasken entwickelt.“

Nachhaltig und fair produziert, fast endlos wiederverwendbar

Die Kräutermischung für die Augenkissen hat Lenz exklusiv für das Severin‘s Resort & Spa auf Sylt komponiert. Ingredienzien sind beispielsweise Augentrost, Fenchel, Kamille oder auch Wacholder und Lavendel. Sowohl die Masken als auch die Kräuterkissen werden in Handarbeit zu fairen Arbeitsbedingungen in Deutschland hergestellt. Die Kräuter für die Augenkissen stammen aus nachhaltigem Anbau, genauso das Material für die Masken selbst. Die Kräuterkissen werden erst vor dem Einsatz hygienisch einwandfrei direkt in die Wellnessmaske eingesetzt – dadurch können sie mehrfach verwendet werden. Die Masken landen nach der Anwendung so nicht etwa auf dem Müll, sondern einfach in der Wäsche.

www.lenz-christine.de

www.severins-sylt.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.