Hotelprojekte | 20.01.2020

Victor’s auf Expansionskurs

Victor's Residenz Hotel Gera Tagung Raum Im Victor’s Residenz-Hotel Gera stehen unter anderem zehn Räume für Business-Gäste zur Verfügung / Foto: Serge Detalle

Das Portfolio wächst weiter: Mitte Januar eröffnete die Victor’s Group mit dem Victor’s Residenz-Hotel Gera sein mittlerweile 14. Haus in Deutschland. Es ist das zweite Haus der Unternehmensgruppe in Thüringen.

In allen 144 Zimmern – unterteilt in 67 Einzel- und 51 Doppelzimmer sowie zehn Familienzimmer und 16 Studios – sind schnelles WLAN, kostenfreies Telefonieren vom Zimmeranschluss in alle weltweiten Fest- und Handynetze sowie eine Auswahl an Sky-Programmen inklusive.

Ob Kongresse, Seminare oder Präsentationen – dank individuell zugeschnittener Tagungsangebote eignet sich das Hotel mit zehn Seminarräumen für Business-Termine unterschiedlicher Art. Wer sich nach einem Workshop oder Meeting auspowern möchte, nutzt den Fitnessraum bei einem Kraft- und Ausdauertraining auf modernen Geräten. Die Trockensauna sorgt anschließend für Entspannung. Am Abend lädt die Lobbylounge die Gäste zu Essen und Drinks ein. Mit der kostenfreien Simson-Karte kommen Hotelgäste zudem in den Genuss zahlreicher Vergünstigungen für Museumsbesuche, Stadtrundgänge, den Tierpark Gera und das Hofwiesenbad.

„Als Leitung des Hauses freue ich mich ganz besonders, dass die Victor’s Group hier am Standort Gera investiert“, sagt Hoteldirektorin Jeannette Baldisseri. „Seit über 27 Jahren ist unser Haus eine beliebte Anlaufstelle für Geschäftsreisende und Seminarveranstalter, aber auch für private Urlauber, die Gera kennenlernen möchten.“

www.victors.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen