Anzeige
Menschen & Karrieren | 27.11.2018

Unter neuer Leitung

Heike Schober wird Direktorin des Maritim Hotel München. Ihre Position als Direktorin im Maritim Hotel Ulm übernimmt Frank Wilberg, der bisherige stellvertretende Direktor des Maritim Hotel München / Fotos: Maritim Hotels

Gleich zwei Maritim Hotels bekommen zum 1. Januar 2019 eine neue Leitung: Heike Schober wird Direktorin im Maritim Hotel München. Frank Wilberg, bisher stellvertretender Direktor in München, wechselt als neuer Direktor nach Ulm.

Schober sowie Wilberg sind beides Führungskräfte mit einschlägiger Maritim-Erfahrung. Schober war bereits von 2000 an sieben Jahre als stellvertretende Direktorin im Maritim Hotel München beschäftigt, bevor sie 2007 die Leitung des Hauses in Ulm übernahm. Wilberg, der seine Ausbildung zum Hotelfachmann im Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen absolviere, startete 2008 in der Abteilung F & B im Maritim Hotel München, bevor er von der Führung der Stewarding Abteilung über die Assistenz des F & B Managers bis hin zur Direktionsassistenz im Jahr 2015 schließlich den Posten als stellvertretender Direktor besetzte.

Schober tritt im Münchener Haus die Nachfolge von Richard Mayer an. Der 56-Jährige war in Personalunion als Direktor Maritim Hotel München und Regionaldirektor für die Maritim Hotelgesellschaft tätig. Mayer widmet sich zukünftig ausschließlich der nun vergrößerten Region Süd/Ost als Regionaldirektor. Im Jahr 1999 kam er als Direktor in das Maritim Hotel München, zehn Jahre wurde er zusätzlich Regionaldirektor für die Maritim Hotelgesellschaft.

www.maritim.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen