Hotelprojekte | 18.11.2019

Umfangreiche Umbauten

Fotostrecke Radisson Blu Hotel Rostock Restaurant Unter anderem die Radisson Blu Hotels in Rostock, wie hier das Restaurant …

Nach dem erfolgreichen Renovierungsprogramm in Köln und Frankfurt im vergangenen Jahr hat die Radisson Hotel Group auch 2019 signifikante Renovierungsprojekte an weiteren Standorten in Deutschland und der Schweiz abgeschlossen. Die aufwendigen Umgestaltungsmaßnahmen sind Teil der Repositionierung auf einem der zentralen Wachstumsmärkte in Europa.

Yilmaz Yildirimlar, Area Senior Vice President für Zentral- und Südeuropa, zieht eine zufriedene Bilanz: „Die vorangegangenen Komplettrenovierungen der Radisson Blu Hotels in Frankfurt und Köln haben für eine rundherum positive Resonanz gesorgt und uns ermutigt, weiterhin gezielte Investitionen in unsere bereits bestehenden Hotels wie Basel, Rostock und Karlsruhe zu tätigen. Dabei konzentrieren wir uns auf die Weiterentwicklung unseres erstklassigen Service und den Gästekomfort, damit der Aufenthalt lange in bester Erinnerung bleibt. Gleichzeitig stärken wir unsere Position im Meeting- und Eventsbereich, einem der Grundpfeiler des Hotelbusiness.“

Im Zuge einer sechsmonatigen Umbauphase erhielt das Traditionshotel Radisson Blu Hotel, Basel einen neuen, urbanen Look, der den Ansprüchen moderner Freizeit- und Geschäftsreisender entspricht. Alle 206 Zimmer und Suiten präsentieren sich im urbanen Design. Herzstück des Hotels ist die neudesignte Lobby, die einen harmonischen Übergang zu den anderen öffentlichen Bereichen des Hauses bietet. Neben dem ebenfalls frisch renovierten Restaurant und der Bar verfügt nun auch der Tagungsbereich über eine zeitgemäße Meeting-Infrastruktur. Zusätzlich zu den sieben Tagungsräumen, die mit moderner Bild- und Tontechnik sowie kostenlosem WLAN ausgestattet sind, gibt es jetzt auch eine neugeschaffene Pre-Funktion-Area. Das Radisson Blu Hotel, Basel offeriert damit laut Unternehmensangaben eine der modernsten Meeting- und Eventflächen in der dynamischen Schweizer Wirtschaftsregion und spielt auch beim Thema Nachhaltigkeit eine Vorreiterrolle. Die Komplettrenovierung hat zusätzlich zu allen Etagenfluren auch die Innenhöfe sowie Fassadengestaltung umfasst. Darüber hinaus wurde der Fitness- und Wellnessbereich renoviert. Eine Photovoltaikanlage, die elektrischen Strom aus Sonnenenergie erzeugt, befindet sich zurzeit im Bau und wird die Energieeffizienz des Hotels weiter steigern.

Das Radisson Blu Hotel, Rostock im Herzen der Hansestadt punktet ebenfalls mit einem komplett neugestalteten Lobby- und Loungebereich, dessen Mittelpunkt eine stylische Bar bildet. Tagungs-, Event- und Galagäste können sich auf eine 1.600 Quadratmeter große klimatisierte Veranstaltungsfläche, zwölf elegante Tagungsräume, ein Hot Spot Panorama Deck und Dachterrassen freuen. Das hoteleigene Restaurant KAI40 präsentiert neben einer neuen skandinavisch angehauchten Optik auch ein neues kulinarisches Konzept, das den Fokus auf vom Rostocker Heimathafen inspirierte Küche richtet.

Auch im Süden der Republik wurde kräftig renoviert: Das Atrium des Radisson Blu Hotel, Karlsruhe wurde ebenso neugestaltet wie die Suiten, die Außenterrasse und der gesamte öffentliche Bereich mitsamt Foyer, Bistro und Restaurant. Mit 21 multifunktional eingerichteten Veranstaltungsräumen von über 1.000 Quadratmetern Tagungsfläche plus einer weitläufigen grünen Außenfläche von 2.600 Quadratmetern ist das Radisson Blu Hotel, Karlsruhe die größte Geschäfts-, Tagungs- und Incentive Destination in der Region rund um Karlsruhe.

www.radissonhotels.com


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen