Branchennews | 17.01.2020

Steigende Preise zur boot

Grafik Hotelpreise boot Düsseldorf 2020 Quelle: Check24

Die weltgrößte Boots- und Wassersportmesse lässt die Hotelpreise in Düsseldorf steigen: Zur Laufzeit Ende Januar zahlen Besucher bis zu 66 Prozent mehr als im Januardurchschnitt. Einzelne Hotels erhöhen ihre Preise um mehr als das Fünffache im Vergleich zu einer Übernachtung außerhalb des Veranstaltungszeitraums.

Das günstigste Doppelzimmer in der Analyse von Check24 kostet 149 Euro pro Nacht. Nach der Messe zahlen Übernachtungsgäste dagegen nur 51 Euro für die günstigste vergleichbare Unterkunft. Selbst wenn Städtereisende in einem Radius von fünf Kilometern zum Veranstaltungsort übernachten, wählen sie nur aus 27 Übernachtungsmöglichkeiten und zahlen mindestens 119 Euro für ein Doppelzimmer.

Für ein Zimmer gleicher Kategorie im identischen Hotel zahlen Übernachtungsgäste beim teuersten Anbieter 212 Euro. Der günstigste Anbieter verlangt für die gleiche Leistung nur 149 Euro pro Nacht.

Alle genannten Preise gelten pro Nacht für ein Doppelzimmer.

www.check24.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen