Anzeige
Hotelprojekte | 31.07.2018

Premiere in Deutschland

Fotostrecke Kürzlich eröffnete NYX das erste Hotel in Deutschland in München / Fotos: Leonardo Hotels

Die zur Fattal Hotel Group gehörende Leonardo Gruppe wächst weiter: Kürzlich wurde in München das erste NYX Hotel Deutschlands offiziell eröffnet.

Die 2016 gestartete Lifestyle-Marke ist damit nun fünf Mal in Europa und Israel vertreten. „Mit den NYX Hotels sprechen wir eine besonders spannende Zielgruppe an: ein urbanes, vielseitig interessiertes Publikum, das großen Wert auf individuellen Lifestyle und Kreativität legt“, sagte der CEO der Fattal Hotel Group, David Fattal. „Diese Gruppe reist besonders gern und wird im globalen Tourismusgeschäft immer wichtiger. Mit NYX haben wir ein zielgenaues Angebot für dieses attraktive und wachsende Marktsegment entwickelt.“

20 Hotels bis 2022 geplant

„Unsere NYX Hotels in Tel Aviv, Mailand, Prag und Madrid sind sehr erfolgreich gestartet. Das beweist: Innovationen zahlen sich auch in der Hotelbranche aus“, sagte der Managing Director der Fattal Hotels Europe & UK, Daniel Roger. „Wir wollen die Marke mit hoher Intensität weiter ausbauen. Bis zum Jahr 2022 soll es mindestens 20 NYX Hotels in Europa und Israel geben, davon mindestens fünf in Deutschland.“ Konkret plane das Unternehmen derzeit Standorte in Mannheim, Düsseldorf, Hamburg, Köln-Messe, Bilbao (Spanien) und Herzliya (Israel). Die Marke, benannt nach der griechischen Göttin der Nacht, soll für eine neue Generation von Hotels stehen: Individualität, Kreativität, Kultur und Vernetzung sind wesentliche Bestandteile des Konzepts. NYX Hotels sind Orte des unangepassten Lifestyles, die mit einem Mix aus Kunst, Design und Musik dazu einladen, in eine andere Welt einzutauchen. Den Gästen wird unter dem Motto „Stay with us“ Raum für individuelle Entfaltung in einem dynamischen Umfeld gegeben.

Hotel Interior Designer Andreas Neudahm hat für das NYX Hotel Munich ein besonderes Ambiente entwickelt: Er legt Wert auf die Auswahl von Möbeln, Farbwelt und Accessoires. Vieles davon wurde eigens für das Haus designed. Im Wechselspiel mit modern gemusterten Tapeten, Street Art Werken und zeitgenössischer Kunst von Künstlern aus der Umgebung, wird hier der Bogen zwischen lokalem Bezug und regionaler Kunstszene geschlossen. Ein Highlight des NYX Hotel Munich ist die Fassade: Die international gefragten Street-Art-Künstler SatOne (Rafael Gerlach) und Daniel Man verwandelten diese in ein 600 Quadratmeter großes abstraktes Wandgemälde.

Das NYX Hotel Munich ist das elfte Hotel der Leonardo Gruppe in München und das 50. Hotel der Gruppe in Deutschland. Das Haus verfügt über 225 Zimmer, davon 15 Suiten, ein „Private Cinema“, eine Terrasse mit 120 Plätzen und ein Restaurant mit 270 Sitzen. Dieses wird in Kooperation mit der Burger-Kette Hans im Glück betrieben, ein Novum in der europäischen Hotellerie.

Hotelmanagerin Jacolien Benes: „Unser Team von 30 Mitarbeitern ist hochmotiviert und stolz, dieses innovative Hotelkonzept erstmals in Deutschland umzusetzen. Wir verstehen uns nicht als klassische Hotelmitarbeiter, sondern als ‚City Lovers‘, die Begeisterung für ihre Stadt vermitteln und den Gästen Tipps und Trends an die Hand geben. Exzellenten Service, Freundlichkeit und Gastlichkeit bieten wir aber genauso wie in unseren traditionellen Häusern der Marke Leonardo.“

www.nyx-hotels.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen