Management & Strategien | 04.02.2019

Neues Mitglied

Fotostrecke Das Severin‘s Resort & Spa in Keitum auf Sylt / Foto: Axel Steinbach

Das Severin‘s Resort & Spa auf Sylt zählt ab sofort zu der Selektion Deutscher Luxushotels. Der Verbund deutscher und österreichischer Luxushotels hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kultur der Gastlichkeit in der deutschen Top-Hotellerie zu prägen und zu pflegen.

Zu der exklusiven Runde zählen derzeit acht deutsche und ein österreichisches Luxushotel. Gegründet wurde die Selektion im Jahr 1987. „Wir sind stolz, in den exklusiven Kreis der Selektion Deutscher Luxushotels aufgenommen zu werden und ich freue mich auf den engen Austausch mit den Kollegen“, sagt Christian Siegling, Hoteldirektor des Severin‘s Resort & Spa.

Die Häuser arbeiten vor allem in den Bereichen Marketing, Personalwesen und Kundenbindung eng zusammen. Ingo C. Peters, Sprecher des Verbunds und Geschäftsführender Direktor des Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten: „Wir freuen uns außerordentlich, dass wir mit Christian Siegling einen großartigen Kollegen und dem Severin‘s Resort & Spa ein weiteres außergewöhnliches Luxusresort in unseren Reihen begrüßen können.“

Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel im Sylter Kapitänsdorf Keitum lebt lässigen Luxus und persönlichen Service. Seit der Eröffnung im Dezember 2014 hat sich das Haus als eines der besten Luxushotels auf der Insel etabliert. Es bietet 62 Zimmer und Suiten, 22 Studios und Appartements sowie fünf Villen. Neben dem 2.000 Quadratmeter großen Spa verwöhnt das kulinarische Angebot des Resorts die Gäste. Das legere Abendrestaurant Tipken´s und das Restaurant Hoog servieren Sylter Küche.

www.severins-sylt.de

www.selektion-deutscher-luxushotels.com


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten123

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen