Anzeige
Menschen & Karrieren | 08.02.2018

Neuer Hoteldirektor im Kokenhof

Kokenhof-Inhaber Martin Kind (links) ist überzeugt von seinem neuen Hoteldirektor Andreas Möcker / Foto: Kokenhof

Das Vier-Sterne Business Hotel Kokenhof in Großburgwedel startete unter der Leitung von Andreas Möcker ins neue Jahr.

Zum 1. Januar 2018 übernahm Möcker als neuer Direktor die Leitung des Kokenhof. Der Hotelbetriebswirt verfügt über langjährige Erfahrung in der Spitzenhotellerie und -gastronomie, mehr als zehn Jahre davon in Führungspositionen. So führte ihn sein Karriereweg unter anderem ins Park Hyatt Hamburg, wo er knapp vier Jahre lang als Bankettleiter und Food & Beverage Manager tätig war. Nach der folgenden Station als Food & Beverage Manager im Fünf-Sterne-Superior Budersand Hotel –Golf & Spa Sylt leitete der 41-Jährige die letzten sechs Jahre als Hotelmanager das Navigare NSBhotel in Buxtehude.

Martin Kind, Inhaber des Hotels Kokenhof, ist von seinem neuen Hoteldirektor überzeugt: „Mit seiner langjährigen Führungserfahrung in erstklassigen (Business-) Hotels ist Andreas Möcker die ideale Besetzung für diese Position. Durch seine Expertise im Bankett-,Food & Beverage-Bereich verfügt er zudem auch über weitere für uns wichtige Qualifikationen, da der Veranstaltungsbereich für uns eine große Rolle spielt und wir mit der Kokenstube und dem Kokenkrug zwei Restaurants betreiben, die auch bei Nicht-Hotelgästen sehr beliebt sind.“

www.kokenhof.com


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen