Anzeige
Menschen & Karrieren | 10.04.2018

Interne Neu-Besetzung bei Scandic

Ines Paulus und Nicolas Raffin / Fotos: Scandic

Ines Paulus ist neue Hotelmanagerin im Scandic Hamburg Emporio, Nicolas Raffin hat die Position des Rooms Division Managers im Scandic Berlin Potsdamer Platz übernommen.

Scandic legt Wert auf die individuelle Förderung seiner Mitarbeiter. Die internen, nachhaltigen Entwicklungsprogramme und die Mitarbeiterzufriedenheit machen sich bezahlt: Gleich zwei wichtige Positionen werden im Scandic Hamburg Emporio und im Scandic Berlin Potsdamer Platz im April intern neu besetzt.

Ines Paulus übernahm zum 1. April 2018 die neu geschaffene Position des Hotelmanagers im Scandic Hamburg Emporio. Zuvor was sie insgesamt vier Jahre im Scandic Berlin Potsdamer Platz tätig, unter anderem als Food & Beverage Managerin und zuletzt als Rooms Division Managerin. Aktuell durchläuft sie das Nachwuchsprogramm Talent@Scandic für Führungskräfte mit voraussichtlichem Abschluss im ersten Halbjahr 2018.

Nicolas Raffin leitete zuletzt als Hotelmanager das Scandic Grand Place in Brüssel. Mit 1. April ist er Nachfolger von Ines Paulus am Potsdamer Platz. Raffin ist seit seinem erfolgreichen Studienabschluss in Hotelmanagement an der École Hôtelière et de Tourisme Paul Augier für Scandic in verschiedenen Positionen und Destinationen tätig gewesen. So war er unter anderem als Teil des Opening Teams im Scandic Berlin Potsdamer Platz in verschiedenen operativen Rollen von 2010 bis 2014 tätig, bevor er die Position des Hotelmanagers in Brüssel übernahm.

www.scandichotels.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen