Hotelprojekte | 06.02.2019

Haus Nummer 46

Fotostrecke Das Dorint Hotel Alzey/Worms bringt maritimes Flair nach Rheinhessen / Foto: Roger Rachel Photography

Seit dem 1. Januar 2019 gehört das Dorint Hotel Alzey/Worms als 46. Hotel zur Dorint Familie. Das frühere Best Western Hotel mit 105 Zimmern holt die Ostsee zu den Weinbergen.

Das Hotel vereint das Beste beider Regionen – den Charme der Weinberge und das Flair der Küste: So schlafen die Gäste des Themenhotels in Betten mit Strandkorb-Dach, strecken in der Kaffeepause die Füße in den Sand oder spielen Beach-Volleyball. Das Restaurant Achtern Dieck und die Hotelbar Hafenspelunke servieren neben Köstlichkeiten von der Ostsee auch rheinhessische Spezialitäten und die Weine der Region. Für Veranstaltungen stehen 13 Tagungsräume zur Verfügung. Das Haus wird – ähnlich wie das jüngst übernommene Dorint Parkhotel Siegen – als Franchisehotel geführt. Pächter, Lizenznehmer und Betreiber ist halbersbacher. privathotels.

Dorint ist auf Wachstumskurs: In den vergangenen Monaten wurden einige Hotels übernommen, darunter in Meißen, Chemnitz, Magdeburg, Siegen, Düren und auf Rügen und Usedom. Zum Jahresende soll die blaue Dorint Flagge über 60 Häusern wehen, so die Strategie des Unternehmens. „Wir sind ambitioniert und freuen uns, dass wir unseren Wachstumskurs so konsequent verfolgen können“, sagt Karl-Heinz Pawlizki, CEO Dorint. „Dorint steht von jeher für Qualität und die Zusammenarbeit mit unseren strategischen Franchisepartnern sorgt dafür, dass unsere Expansion nicht auf Kosten der Qualität geht: Wir sind und bleiben einer sehr persönlichen, herzlichen Gastlichkeit verpflichtet.“

www.dorint.de


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten123

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen