Branchennews | 24.06.2022

Globale Partnerschaft

ADA Cosmetics und ARgENTUM apothecary haben einen globalen Partnerschaftsvertrag geschlossen. Jedes ARgENTUM Produkt enthält eine von zwölf Archetyp-Karten (im Bild) ADA Cosmetics und ARgENTUM apothecary haben einen globalen Partnerschaftsvertrag geschlossen. Jedes ARgENTUM Produkt enthält eine von zwölf Archetyp-Karten (im Bild) / Foto: ARgENTUM apothecary

Einzigartige, luxuriöse Produkte, die nicht nur die Haut, sondern auch die Seele und die Sinne verwöhnen: Das war der Traum von Joy Isaacs, der Gründerin und Geschäftsführerin von ARgENTUM apothecary – eine Vision, die sie 2011 zum Leben erweckte. Joys Kosmetikmarke zeichnet sich durch eine hohe Ausgewogenheit der natürlichen Inhaltsstoffe aus. Das Besondere in jedem einzelnen Produkt der Serie ist ein patentiertes Silberelixier.

Durch die globale Partnerschaft mit ADA Cosmetics, die im Februar 2022 unterzeichnet wurde, werden ARgENTUM-Produkte gegen Ende dieses Jahres in Luxushotels auf der ganzen Welt eingeführt.

Das Herzstück der englischen Kosmetiklinie ist die Verbindung zweier außergewöhnlicher Inhaltsstoffe: Silber-Hydrosol und DNA HP. Diese Kombination ist inspiriert durch die Forschungsarbeit nobelpreisgekrönter Wissenschaftler. Die Formel wurde gemeinsam mit Dr. Gilbert Mouzin, einem Pionier auf dem Gebiet der Dermo-Kosmetik, entwickelt. Sie nutzt die besonderen Eigenschaften von Silber, die die Haut nachhaltig beeinflussen.

ARgENTUM apothecary engagiert sich ebenso wie ADA Cosmetics stark für nachhaltige Produkte. Die ARgENTUM Produkte bestehen daher rein aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs. Sie zeichnen sich durch zarte, aber charakteristische Düfte aus, die in Grasse, der französischen Stadt der Düfte, komponiert wurden. Tages- und Nachtcreme, Maske, Reinigungsfluid, Körperlotion und Gesichtsöl sind in violetten Glasflakons abgefüllt, die den Inhalt vor Lichteinstrahlung schützen. Auf diese Weise wird die Lebensdauer und Wirksamkeit der Produkte verlängert.

Philosophie der Ausgeglichenheit

ARgENTUM verfolgt eine Philosophie der Ausgewogenheit. Jedes Produkt enthält eine von zwölf Archetypen-Karten: den Schöpfer, den Weisen, den Zauberer, den Kümmerer, den Jedermann, den Herrscher, den Narr, den Unschuldigen, den Rebell, den Entdecker, den Held und den Liebenden. Nach dem Zufallsprinzip ausgewählt, ist jede Karte eine Einladung, Energie aus ihrer Metaphorik und Symbolik zu schöpfen und über innere Schönheit nachzudenken.

„ADA ist ein Unternehmen, das die Ethik und die Werte von ARgENTUM in Bezug auf Luxus und Nachhaltigkeit teilt. Daher war es naheliegend, mit Europas führendem Hersteller für Hotelkosmetik zusammenzuarbeiten. Wir glauben, dass wir gemeinsam für führende Luxushotels auf der ganzen Welt etwas ziemlich Magisches und Unvergessliches schaffen können“, sagt Joy Isaacs.

ADA Group CMO Gerd von Podewils stimmt dem zu. „Die Partnerschaft mit ARgENTUM gibt uns die Möglichkeit, unsere internationalen Kunden und ihre Gäste an einer außergewöhnlichen Geschichte und einer großartigen Hautpflege-Expertise teilhaben zu lassen. Joy Isaacs ist eine visionäre und charismatische Persönlichkeit. Wir freuen uns sehr, mit ihm zusammenzuarbeiten und diese einzigartige Marke in unser Portfolio aufzunehmen. Insbesondere in Asien sehen wir ein großes Potenzial für ARgENTUM apothecary, weil die Marke dort schon viele begeisterte Anhänger hat“, sagt von Podewils.

www.ada-cosmetics.com


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.