Management & Strategien | 06.09.2021

Geschäftsführung neu aufgestellt

Ben Brahim übernahm Anfang September neben seiner Tätigkeit als Senior Vice President AccorInvest Hotel Operations auch die Rolle des Geschäftsführers der Hotelgruppe Accor Ben Brahim übernahm Anfang September neben seiner Tätigkeit als Senior Vice President AccorInvest Hotel Operations auch die Rolle des Geschäftsführers der Hotelgruppe Accor / Foto: Accor Hotels

Ben Brahim, Senior Vice President AccorInvest Hotel Operations, übernahm Anfang September zusätzlich die Geschäftsführer-Rolle bei Accor in Deutschland von Volkmar Pfaff, der die Hotelgruppe auf eigenen Wunsch verlässt.

Brahim ist seit Mai 2021 wieder für die Hotelgruppe tätig und verantwortet innerhalb der Region Northern Europe das operative Geschäft für die insgesamt 415 AccorInvest-Hotels. Zuvor war er bereits langjährig bei Accor beschäftigt und bekleidete verschiedene operative Funktionen auf Regionalebene, bevor er mit der Trennung von Accor und AccorInvest 2017 auf die Eigentümerseite wechselte und auf Seiten von AccorInvest das Asset Management aufbaute. Vor seinem Wechsel zu AccorInvest war Brahim bereits in verschiedenen Positionen bei Accor tätig. Als Vice President Operations für die Economy-Sparte konnte er seinen Verantwortungsbereich stetig ausbauen und betreute sowohl das Franchise- als auch das Management-Portfolio für die Marke ibis auf regionaler Ebene. Aufgrund seiner Tätigkeit als General Manager in den ibis Hotels in Berlin und Köln verfügt Brahim über ein umfassendes Wissen des operativen Tagesgeschäfts.

Abschied von Pfaff

Brahim tritt bei Accor nun die Nachfolge von Volkmar Pfaff an, der insgesamt 14 Jahren für Accor tätig war und innerhalb dieses Zeitraumes verschiedene Führungspositionen innehatte. Neben der Geschäftsführung für Deutschland und Österreich, verantwortete er zuletzt federführend die Personalthemen innerhalb des internen Transformationsprozesses, der neben einer regionalen Neuorganisation auch die stufenweise Implementierung eines neuen Geschäftsmodells umfasste. Pfaff kam zunächst als Generaldirektor für die Marke Mercure für den deutschen Markt zu Accor, bevor er seinen Verantwortungsbereich auf sämtliche Midscale-Marken erweitern konnte. Es folgten zusätzliche Aufgabenbereiche mit Franchise Relations, Transformation, F&B und Innovation. 2012 wurde er erstmals als Geschäftsführer für Deutschland tätig, 2016 folgte zusätzlich die Geschäftsführung für Österreich.

„Ich freue mich sehr, dass Ben Brahim zukünftig die Geschäftsführung für Accor innerhalb Deutschlands verstärkt“, so Duncan O’Rourke, CEO Accor Northern Europe und Vorsitzender der Geschäftsführung in Deutschland. „Der Markt hat unverändert große Bedeutung für uns und zählt zu den maßgeblichen Faktoren für unser übergreifendes Ergebnis. Volkmar Pfaff hat in den vergangenen Jahren und über mehrere Stufen unserer Unternehmenstransformation hinweg großartige Arbeit geleistet, die Ben Brahim nun fortführen wird.“

www.accor.com


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen


Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.