Hotelprojekte | 26.11.2019

Evolution Steigenberger in Kiel

Fotostrecke Steigenberger Conti Hansa Kiel Restaurant Der Umbau des Steigenberger Conti Hansa umfasst unter anderem das Restaurant ....

Frischer Wind: Im Steigenberger Conti Hansa in Kiel sind kürzlich umfassende Umbau- und Renovierungsarbeiten gestartet. Die Maßnahmen werden planmäßig bis Ende April 2020 und unter Aufwendung eines Gesamtbudgets in Höhe von sieben Millionen Euro durchgeführt. Das Haus bleibt währenddessen in Betrieb.

„Die Renovierung des Traditionshauses Steigenberger Conti Hansa markiert einen wichtigen Schritt unserer strategischen Markenneuausrichtung“, erklärt Thomas Willms, CEO der Deutsche Hospitality. „Wir sind schon jetzt voller Vorfreude auf das Ergebnis und überzeugt von einem gelungenen Make-Over im Sinne der Evolution Steigenberger.“

Neben einer Vielzahl von Gästezimmern umfasst der Umbau die Komplett- oder Teilsanierung der Gästebäder, Zimmerkorridore, öffentlichen Bereiche wie Restaurant und Lobby sowie die Konferenzräume. Hinter den Kulissen wird darüber hinaus in die Haustechnik, Wintergarten, Küche und Dachdeckung investiert.

„Mitten im Herzen von Kiel ist Steigenberger nun schon seit 30 Jahren eine der ersten Adressen der Stadt“, so Evelyn Wirth, General Managerin des Steigenberger Hotels in Kiel. „Mit der Modernisierung werden wir unseren Gästen künftig noch mehr Komfort bieten können, um sie von dem Hotel und von der Hansestadt zu begeistern.“

www.deutschehospitality.com


Beiträge, die Sie auch interessieren könnten

Anzeige

Anmelden


Sie haben noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren!

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung


Sie haben bereits einen Zugang? Zum Login!

Passwort vergessen